Aus diesem Grund unterstützt die Stiftung Gesundheitswissen die „Grundsätze guter Stiftungspraxis“ des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen. In Anlehnung an die darin enthaltenen Vorgaben der sogenannten Initiative Transparente Zivilgesellschaft finden Sie im Folgenden Informationen über die Stiftung Gesundheitswissen aufgeführt.

1. Name, Sitz, Anschrift und Gründungsjahr 2. Satzung sowie Angaben zu den Organisationszielen 3. Angaben zur Steuerbegünstigung 4. Name und Funktion wesentlicher Entscheidungsträger 5. Tätigkeitsbericht 6. Personalstruktur 7. Angaben zur Mittelherkunft 8. Angaben zur Mittelverwendung 9. Gesellschaftsrechtliche Verbundenheit mit Dritten 10. Namen von juristischen Personen, deren jährliche Zahlungen mehr als 10 % des Gesamtjahresbudgets ausmachen 11. Umgang mit Interessenkonflikten 12. Finanzierung der Website und Umgang mit Werbung

Erstellt am 30.06.2018, Zuletzt aktualisiert am 19.10.2018

Logo Grundsätze guter Stiftungspraxis