Schulprojekt "Pausenlos Gesund"

Nur wer seine Rechte als Patient bzw. als Patientin kennt, kann sie auch artikulieren und gegebenenfalls durchsetzen – und ist damit fähig, sich aktiv um die eigene Gesundheit zu kümmern. Deshalb ist es wichtig, bereits Jugendliche über ihre Rechte als Patientinnen und Patienten aufzuklären.

Die Inhalte im Überblick Button: Infokorb-Ablage In den Infokorb legen

Dieses Modul vermittelt Wissen über zentrale Patienten- und Versichertenrechte und fördert Fähigkeiten, dieses Wissen praktisch zu artikulieren und anzuwenden. Abschließend reflektieren die Schülerinnen und Schüler, inwiefern diese Rechte Patienten und Patientinnen schützen und so für die gesamte Gesellschaft eine Bedeutung haben. Damit heben sie das konkrete Wissen auf eine abstrakt-gesellschaftliche Ebene und vertiefen es durch die neue Perspektive.

Das Medienpaket zum Thema "Meine Rechte als Patientin bzw. Patient" gliedert sich in zwei Teile:

1. Patienten- und Versichertenrechte in Theorie und Praxis 2. Projektarbeit „Schülerzeitung: Patientenrechte“

Modul: Meine Rechte als Patientin bzw. Patient

Das Schulprojekt "Pausenlos gesund" im Überblick

 

Erstellt am 30.11.2018, zuletzt aktualisiert am 07.02.2019

Bildnachweis