Schulprojekt "Pausenlos Gesund"

Manchmal müssen auch Schülerinnen und Schüler Arzneimittel einnehmen – etwa bei schweren Krankheiten oder erheblichen Schmerzen. Aber auch Pillen zur Leistungssteigerung oder Beruhigung spielen öfter eine Rolle. Dementsprechend sind Kenntnisse zu dieser Thematik und die Reflexion über das eigene Konsumverhalten ein wichtiges Lernziel.

Die Inhalte im Überblick Button: Infokorb-Ablage In den Infokorb legen

In diesem Modul des Schulprojekts "Pausenlos gesund" erarbeiten sich die Schüler und Schülerinnen anhand der Arbeitsblätter notwendiges theoretisches und praktisches Wissen rund um die richtige Anwendung von Arzneimitteln. Anhand zahlreicher Arbeitsaufträge tauchen sie eigenständig tiefer ins Thema ein und stellen einen Bezug zu ihrer Lebenswelt her.

Anschließend lernen sie die Symptome für Medikamentenabhängigkeit nach ICD-10 kennen. Während des Projekts zum Thema Antibiotika können die Jugendlichen die gewonnenen Erkenntnisse einbringen.

Das Medienpaket zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" gliedert sich in zwei Teile:

1. Arzneimittel richtig anwenden 2. Projektarbeit "Antibiotika"

Modul: Arzneimittel richtig anwenden

Das Schulprojekt "Pausenlos gesund" im Überblick

 

Erstellt am 30.11.2018, zuletzt aktualisiert am 17.12.2018

Bildnachweis