Erkältungssymptome

Schnupfen, Husten, Halsschmerzen - eine Erkältung kann unterschiedliche Symptome mit sich bringen. Erfahren Sie hier mehr über typische Erkältungssymptome und wie sie sich behandeln lassen.

Erkältung - Hintergrund

Eine Erkältung – auch grippaler Infekt genannt – ist eine plötzlich auftretende Erkrankung der oberen Atemwege. Hier erfahren Sie mehr über die Ursachen und Symptome einer Erkältung, den Krankheitsverlauf sowie die Diagnostik.

Mann und Frau erkältet auf dem Sofa. Das Bild linkt auf die Gesundheitsinformation Erkältung.

Mehr lesen

Wie schütze ich mich vor Erkältungen?

Was sollte ich beim Fiebermessen beachten?

Weitere Inhalte

Erkältungssymptome – das können Sie selbst tun

Halsschmerzen, Husten, Schnupfen und Heiserkeit – eine Erkältung ist eine lästige Alltagserscheinung, die Betroffene in der Regel so schnell wie möglich wieder loswerden möchten. Sind die ersten Symptome spürbar, helfen meist schon Bettruhe und ausreichend Schlaf. Mit Artikeln rund um das Thema „Erkältung“ erklären wir die einzelnen Erkältungssymptome genauer, zeigen, was man selbst tun kann und wie man sich vor grippalen Infekten schützen kann.

Wie steckt man sich mit einer Erkältung an – und wie kann man sie vermeiden?
Erkältungen mit Kopf-, Glieder- und Ohrenschmerzen gehören zu den häufigsten Erkrankungen in der industrialisierten Welt. Durchschnittlich dreimal im Jahr erkrankt ein Erwachsener daran, Kinder sogar deutlich häufiger. Auslöser sind meist Viren. Die Ansteckung erfolgt durch Tröpfcheninfektion über die Luft oder über direkten Kontakt mit den Erregern, z. B. über die Hände. Wie ein gestärktes Immunsystem mit ausreichend Schlaf, Stressvermeidung und gesunder Ernährung sowie das Einhalten von hygienischen Verhaltensregeln wie Hände waschen, Hustenetikette und Abstand halten vor einer Erkältung schützen können, haben wir in mehreren Artikeln für Sie aufbereitet. Im besten Fall können Sie so die Zahl der jährlichen Erkältungen reduzieren und mögliche Folgeerkrankungen – wie etwa eine Lungenentzündung – vermeiden.

Und wenn man sich doch angesteckt hat? Hausmittel bei Erkältungssymptomen
In unseren Gesundheitsinformationen können Sie sich umfassend über die Erkältungssymptome Fieber, Husten, Halsschmerzen, Schnupfen und Ohrenschmerzen informieren. Wir zeigen Ihnen auch, welche Hausmittel die Beschwerden lindern können – und was Studien dazu sagen. So können Sie einordnen, ob Wadenwickel, Nasendusche oder Hühnersuppe wirklich helfen – oder entscheiden, was Ihnen selbst guttut.

nach oben